Sonntag, 10. Februar 2013

Mince Pies

Hallo zusammen,

heute ist mir auch mal nach einem richtigen Kaffeeklatsch-Post
(huhuuuu Flutterby! *smile*)

Zu Weihnachten wollten wir sooo gerne Mince Pies backen....
das stand schon absolut fest. So wurde also die Füllung Anfang
Dezember zubereitet und wie Marmelade in Schraubgläser gefüllt.
Gut verschlossen standen sie seitdem im Kühlschrank... Weihnachten
kamen wir einfach nicht mehr dazu, sie tatsächlich herzustellen.

Wie gesagt, so standen die Gläser nun im Kühlschrank, bis eines Tages...

... jaaaa, bis eines Tages ein liebes Familienmitglied sich erbarmte und 
leckere Mince Pies buk. 

(Ohne Brandy Butter zwar, aber mit Vanilleeis ging es auch prima!!! *grins*)






KÖSTLICH!!!!!

Einen schönen Sonntagsnachmittagskaffeeklatsch wünscht Euch
Eure Sophie

Kommentare:

Ulrike hat gesagt…

Das sieht lecker aus. Pass auf, dass du dir nicht das Bäuchlein überbelastest.

Liebe Grüße
Ulrike

Gitti ~ BriPaBären hat gesagt…

hhhhmmmm das sieht aber sehr lecker aus!!!
Liebe Grüße
Gitti

Marie-Christine Twardy hat gesagt…

Wow, das sieht toll aus! Da hat sich das Warten und schließlich das Backen gelohnt!

Viele Grüße,
Marie-Christine

BiWuBär hat gesagt…

Wir hoffen, Deine Menschen und Du hattet einen wunderbaren Kaffeeklatsch, mit ein, zwei, drei, vier köstlichen Mince Pies... Für Flutterby jedenfalls war es auch ohne Mince Pies ein wunderschöner Tag (ehrlich gesagt, wir haben uns das Rezept angeschaut, Rosinen, Sultaninen... so was geht für uns gar nicht, deshalb können wir ganz entspannt gönnen... was vielleicht auch mit an dem aufgetauten Stück bodenlosem Käsekuchen liegt, das wir heute zum Kaffeeklatsch hatten... äh... wo waren wir...) jedenfalls konnte Fluby sich an den ersten drei Bildern gar nicht satt sehen. Woran das wohl gelegen hat? *zwinker*

Flutterby (ziemlich rot im Gesicht und unmittelbar vor dem Monitor sitzend) und Birgit