Mittwoch, 15. Januar 2014

Malloy

Hallo zusammen,

heute stelle ich Euch den kleinen Heublume-Bären Malloy, der ja auch am Montag schon in der Montagsphilosophie einen Auftritt hatte, einmal näher vor. Er ist in der ersten Januarwoche geschlüpft und hat dies lediglich dem Umstand zu verdanken, dass ich seine Teile im letzten Jahr, Ende November müsste es gewesen sein, genäht hatte. Die halbe Arbeit war also schon getan und so hat er es als zweiter FreChBär 2014 geschafft, mir von der Nadel zu hüpfen. 

Nun aber genug erzählt, wichtiger sind hier schließlich die Bilder!





Weitere Bilder folgen... er hat sich wirklich brav ablichten lassen! *smile*

Liebe Grüße
Tine

Kommentare:

Claudia hat gesagt…

Liebe Tine,
das ist wieder ein ganz knuffiger und lieber Geselle, der Maloy :O)
Ich wünsch Dir einen schönen und zufriedenen Tag!
♥ Allerliebste Grüße, Claudia ♥

Ulrike hat gesagt…

Goldig ist der kleine Malloy.

Ich wünsche dir einen schönen Mittwoch.
Ulrike

Sabine Jänicke hat gesagt…

Der kleine Mann ist einfach nur Zucker! Herzallerliebst! <3

VG Bine

Tinchen hat gesagt…

Hach was isser wieder süüüß! Und diese Frisuuuuur - einfach nur zum knuddeln finden wir. ;-)

Ein dickes Brummbärendrücki
von Tinchen, U-BÄRtinchen, Lilly und Macciato jr.

BiWuBär hat gesagt…

Wie praktisch, wenn man schon vorgenäht hat... ;O) Malloy hat das richtig gut gemacht, wir freuen uns schon auf mehr von dem kleinen Süßen.

Liebe Grüße
Flutterby und Birgit

baeren-tal.de hat gesagt…

Mensch bist Du fleißig, schon das zweite Bärchen in diesem Jahr. Bei mir tut sich da derzeit eher nix... Und ein süßer "Guck-in-die-Luft" ist Dir da von der Nadel gehüpft.

LG Anja