Montag, 27. Januar 2014

Montagsphilosophie

Hallo zusammen,

nun beginnen wir schon die letzte Januar-Woche in 2014 - jedoch nicht, ohne eine Montagsphilosophie hier im Blog. Auch wenn Sophie sie hier nicht mehr präsentieren kann, versuche ich, diese Tradition beizubehalten... heute mit einem Foto von der lieben Renate, die inzwischen eine kleine FreChBärenbande bei sich beherbergt. Dieses Bild habe ich vor kurzem zugeschickt bekommen und ich finde, es ist einfach ideal für das Motto der Woche:

  

Weise Worte, die Theodor Fontane uns da hinterlassen hat. Im Grunde ist es ja jedem klar, wie das so mit der Zeit ist und dem Ärger und so... trotzdem ist es vielleicht ganz gut, das mal wieder ein bisschen nach oben zu schubsen?! :o)

Eine schöne Woche wünsche ich Euch!

Liebe Grüße
Tine

Kommentare:

Tinchen hat gesagt…

Ein süßes Foto und wahre Worte. Nur schade, dass das Wochenende mal wieder soooo kurz war... ;-)

Ein dickes Brummbärendrücki
vom Tinchen

Claudia hat gesagt…

Wunderschöne Worte und wieder ein so süßes Bildchen!
Ich wünsch Dir noch einen schönen Nachmittag!
♥ Allerliebste Grüße, Claudia ♥

BiWuBär hat gesagt…

Naja, und dem Glücklichen schlägt ja sowieso keine Stunde - das gilt garantiert auch für die niedliche Bande, die diese schöne MontagsphiloSOPHIE richtig toll präsentiert hat. Nun können wir die Woche richtig gut angehen... kann ja nur besser werden, nachdem sie heute so bescheiden angefangen hat. Wir sagen nur so viel: Es ist weiß, kalt, unerwünscht und Birgit kann es gar nicht leiden...

Liebe Grüße
Flutterby und Birgit