Sonntag, 19. Januar 2014

...Wochenenden sind einfach zu kurz!

Hallo zusammen,

gefühlt war es eben noch Freitagmittag und ~schwupps~ ist der Sonntag schon in vollem Gange. Hey Wochenende: HAAAAALT! Mach mal langsam! :o)

Ich befürchte zwar, dass es sich von mir nicht beeinflussen lässt, doch es war zumindest einen Versuch wert. Aber wenn wir die Zeit schon nicht langsamer laufen lassen können, können wir sie zumindest auf so angenehme Art wie möglich nutzen. Zwei-drei Stück köstlicher Sonntagsnachmittagskuchen fallen mir da ein (huhu Flutterby!!! *smile*), oder auch entspanntes Nadelyoga... es gibt ganz sicher verschiedene Plüschohren, die gerne genäht werden würden...

Jellie ist hier am 16. Januar von der Nadel gehüpft, noch ganz frisch sozusagen, darum versteckt sie sich auf dem Bild ein bisschen im Hintergrund. Den Sonntagsgruß wollte sie aber auf jeden Fall mit überbringen. Tssss...... Demnächst gibt es bessere Fotos...


Was auch immer ihr Euch vornehmt: macht es Euch nett und habt einen schönen Sonntag!

Liebe Grüße
Tine (und Jellie)

Kommentare:

Kays Kids hat gesagt…

Dear tine, is she lying down because she ate too much cake?????
Hugs Kay

BiWuBär hat gesagt…

Wie jetzt... nur zwei, drei Stück Kuchen? Nix da... ein, zwei, drei, vier Stücke oberleckerer Sonntagsnachmittagskaffeeklatsch müssen es schon sein... *lach* Und zwar richtiger - nicht so eine gut getarnte Kerze, kein Wunder, dass Jellie sich da noch im Hintergrund hält... Und vielen Dank, dass Du wenigstens versucht hast, auf das Wochenende einzuwirken - wir wissen den Versuch wirklich zu schätzen!

Liebe Grüße
Flutterby und Birgit

Tinchen hat gesagt…

Hach jaaa, wem sagst Du das mit den kurzen Wochenenden...
Unseres ist auch mal wieder verflogen wie nix und geschafft ist längst nicht alles, was wir (betrifft besonders das Tinchen) uns vorgenommen hatten. *SEUFZ!* Wir beantragen daher, ab sofort mindestens das 4-Tage-Wochenende (bei vollem Lohnausgleich für das Tinchen... hihi) einzuführen. Jawoll!

Ein dickes Brummbärendrücki
von den Reportermädels, Macciato jr. und dem Tinchen natürlich ;-)