Dienstag, 12. Januar 2016

Meraki

Ja, dieser Name hat es mir wirklich angetan. Er ist etwas Besonderes und ich freue mich, dass er jetzt einen Besitzer hat, der ihn mit viel Stolz tragen wird.

Und hier ist er: Meraki, ein mit etwa 8,5 cm wirklich kleines Heublümchen, das allen Wettervorhersagen zum Trotz schon ein fröhliches Frühlingsgrün trägt:






Ja, man sieht schon, dass die Frühlingsfarbe vor Kälte nicht schützen kann. Dafür aber ein großer Becher heiße Honigmilch. Jede Wette. :o))

Lieber Gruß
Christine

Kommentare:

Ulrike hat gesagt…

Was für eine hübsche Farbe. Pass auf, dass sich der kleine keinen Schnupfen holt, wenn es nochmal kalt wird und möglicherweise auch noch weiße Pracht bringt.
Zu süß.

Liebe Grüße
Ulrike

BiWuBär hat gesagt…

Honigmilch... das ist aber mal eine richtig gute Idee... und wir haben keinen Zweifel, dass Meraki das ganz genau so sieht. Wie immer ein ganz bezaubernder Schnuckel, aber das Fell ist echt der Oberhammer... was für ein schöner Farbverlauf! Und machen wir uns nichts vor... bei so einem Wetter sind wir doch alle Grünfans - vor allem, wenn es so ein süßes Bärchen kleidet.

Liebe Grüße
Flutterby und Birgit