Sonntag, 15. Januar 2017

Paul Heublume *08.01.2017

Jaaaa, auch am 2. Sonntag im neuen Jahr gab es FreChBärennachwuchs. Aus dem Fellrest von Jaron wollte unbedingt ein weiteres Plüschohr schlüpfen und zwar gerne in Heublumeform.

In einer KLEINEN Heublumeform.

Nun ja.

Wunsch ist Wunsch und so stand nach ein paar Runden gemütichen Nadelyogas ein Mini-Heublümelein vor mir und schaute sich neugierig um. (Nach Honigvorräten, wie ich tatsächlich richtig vermutet habe! ツ )

Und bevor es sich auf den Weg in sein neues Zuhause macht, stellt es sich natürlich noch schnell hier vor:

Paul (Mini-)Heublume!


(zeigt hier, dass er auch ein bisschen größer sein kann...)


(für einen Moment zumindest...)


(und noch kleiner geht es!) 


(da darf man auch hin und wieder unterschlüpfen, oder?? ♥)


Und nun wünsche ich Euch einen entspannten Sonntagsnachmittagskaffeeklatsch, einen ebenso gemütlichen Restsonntag und einen guten Start in eine fröhliche Woche ✯ ! Habt es nett!

Liebe Grüße
Tine


1 Kommentar:

BiWuBär hat gesagt…

Wenn man Bilder von so einem bezaubernden Krümel schauen kann, kann man es ja gar nicht un-nett haben... *schmunzel* Das kleine Heublümchen (sorry Paul, aber da kannst Du von uns auch auf die Komplettausgabe des Brockhaus steigen, das macht Dich auch nicht größer und glaub uns, Fluby kennt sich damit aus, der hat auch schon alles probiert, aber wenn man einmal von der Nadel gehopst ist, dann hat es sich ausgewachsen... äh... wo waren wir...) ist jedenfalls ein richtiger Gute-Laune-Macher.

Liebe Grüße
Flutterby und Birgit