Montag, 11. September 2017

MontagsphiloSOPHIE ㋡ - 37. KW

Und wieder ist ein Wochenende vorbei....was ich persönlich sehr schade finde.... Der Herbst hat sich vor allem Sonntag von seiner besten Seite 🍁🍂 gezeigt. Erst Morgennebel, dann wunderbaren weichen Sonnenschein tagsüber.... herrlich! Die perfekte Grundlage für einen guten Start in die neue Woche mit viel Energie und guter Laune! ㋛

Ich hoffe, ihr hattet eine ebenso schöne Zeit und startet mit gut aufgeladenen Akkus in die neue Woche.

Natürlich darf dabei eine  kleine MontagsphiloSOPHIE nicht fehlen. Die liebe Simone hat mir dafür ein ganz ♥ süßes Foto ihres Chestnut-Bären Myles zur Verfügung gestellt. Das Zitat von Friedrich Schiller passt richtig gut dazu, finde ich. Vielleicht ist es kein direktes Wochenmotto - doch auf jeden Fall ist es ein Umstand, auf den man hin und wieder fokussieren könnte?!


Ich finde, das rückt das eine oder andere in ein durchaus neues Licht, was meint ihr?

Und damit wünsche ich Euch eine ganz fröhliche und friedliche neue Woche, macht was draus!๑ஐ•´¯`• •´¯`•ஐ๑

Liebe Grüße
Tine

Kommentare:

Claudia hat gesagt…

Liebe Tine,
ein schöner Spruch zum Montag und ein so liebes Bärenphoto!
Hab eine wunderschöne neue Woche!
♥ Allerliebste Grüße,Claudia ♥

BiWuBär hat gesagt…

Das ist in jedem Fall ein ganz toller Spruch für eine MontagsphiloSOPHIE und wie immer bezaubernd präsentiert. Allerdings wirft das Foto hier bei uns jede Menge Fragen auf: Rotes Herz mit weißen Punkten oder süße, rote, saftige, aromatische Du-weißt-schon-was... *schmunzel*

Liebe Grüße
Flutterby und Birgit